Privatkunden

Mit der Vertragsunterzeichnung des Fernwärmeverbundes im September 2009 startete das größte Abwärmeprojekt Bayerns.

Ingolstädter Fernwärme spart 67.000 t CO2 im Jahr

Ziel der Vereinbarung war die Erweiterung der Fernwärmeversorgung in Ingolstadt – bis dato gespeist vor allem aus der Ingolstädter Müllverwertungsanlage (MVA) – um das Potenzial aus der Abwärme der Raffinerie Gunvor (ehemals Petroplus). Deren Einspeisung beträgt jährlich etwa 130 Millionen Kilowattstunden.

Das gemeinsame Klimaschutzprojekt von Gunvor, der MVA und der Stadtwerke Ingolstadt erforderte hohe Investitionen. Allein der notwendige Ausbau des Fernwärmenetzes und der Anlagen kostete die Stadtwerke damals rund 23 Millionen Euro. Zusammen mit den bisherigen Fernwärmeprojekten werden aktuell jährlich rund 67.000 t Kohlendioxid in Ingolstadt eingespart.

Anfang 2010 haben die Stadtwerke mit dem Bau einer 5.300 Meter langen Fernwärmeversorgungsleitung begonnen, die von der Raffinerie Gunvor (ehemals Petroplus) zum bestehenden Heißwassernetz führt. Parallel dazu baute Gunvor Anlagen zur Auskoppelung von Fernwärme. Anfang 2011 wurden die "Herzstücke" des Projektes - vier Wärmetauscher – direkt an die Kopfleitung der Destillieranlagen in der Raffinerie Gunvor eingebaut. Die Arbeiten konnten planmäßig abgeschlossen werden und am 6. Juli 2011 fand die offizielle Einweihungsfeier im Beisein des damaligen bayerischen Umweltministers Markus Söder auf dem Gelände der Stadtwerke statt. Das ausgebaute Fernwärmenetz versorgte zunächst die AUDI AG mit der zusätzlichen Abwärme. Weitere industrielle, kommunale und private Kunden kommen laufend hinzu. 

Back
Artikel teilen
SparINstrom

SparINstrom

Zuverlässig, preiswert und komfortabel – das ist unser SparINstrom, Ihr günstiger Strom für Ingolstadt.

alle Infos

Erdgas-Förderprogramm

Erdgas-Förderprogramm

Jetzt Gas geben! Für Erdgas entscheiden und 300 Euro Förderprämie für Ihren neuen Hausanschluss sichern.

alle Infos

SWI RegioVolt

SWI RegioVolt

Oberbayerisch, obergünstig: Günstiger CO2-neutraler Strom für die Region.

Alle Infos

Kontakt

0800/8000 230

Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 8.00 bis 17.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr.

Kundencenter in der Ringlerstraße

Mo - Do: 8 - 17 Uhr, Fr: 8 - 13 Uhr

Anfahrt

Kundencenter in der Mauthstraße

Mo - Fr: 10 - 18 Uhr, Sa: 9 - 13 Uhr

Anfahrt

Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH

Ringlerstraße 28 | 85057 Ingolstadt

Gerne rufen auch wir Sie an. Füllen Sie dazu bitte nachfolgende Felder aus, wir kümmern uns umgehend um einen Rückruf.

Rückruf bitte

Geschäftskunden